AfD Politiker tritt bei Pulse of Europe auf

Der Mainzer AfD Politiker Sebastian Münzenmaier hat auf seiner Seite ein Video seiner Rede bei einer Veranstaltung von Pulse of Europe. Das Video betitelt er mit „Ja zu Europa, nein zu dieser EU“.

Zwar hat sich PoE bereits dazu geäußert und sich von dieser Veranstaltung distanziert (siehe Bild 2), allerdings bestätigt dieser Vorfall genau die Befürchtungen, die wir bezüglich PoE hatten.

Die Organisation hat sich als offen für alle positioniert und hoffte damit alle Menschen in der EU zu erreichen. Dass sich Rechte diese Gelegenheit nicht auslassen, um solche Veranstaltungen für sich auszunutzen, war absolut vorhersehbar. Besonders zynisch wird die Sache aber, da auf der selben Veranstaltung Tupac Orellana von der Linkspartei das Reden während des offenen Mikrofons versagt wurde. Damit ist die selbstproklamierte Neutralität definitiv nicht mehr gegeben und die Veranstaltung in Mainz als rechtsgerichtet bezeichnet werden.

Jetzt distanzieren sie sich davon, aber so, wie es bei PoE momentan geregelt ist, wird sich so etwas noch wiederholen. Entweder man bekennt sich klar zu einem „offenen Konzept“ und trägt dann auch die Verantwortung, wenn Rechte bei einem auftreten, oder man stellt klare Spielregeln auf und schafft somit gar nicht erst die Gelegenheit für AfDler sich einzuschleichen.

Es bleibt dabei – #pulseofottos

46 thoughts on “AfD Politiker tritt bei Pulse of Europe auf”

  1. Pingback: cpanel hosting
  2. Pingback: Teen Chat
  3. Pingback: team building
  4. Pingback: swingers madrid
  5. Pingback: Extra resources
  6. Pingback: read review
  7. Pingback: nz pokies
  8. Pingback: 안전놀이터
  9. Pingback: kids porn
  10. Pingback: Timotic Predrag
  11. Pingback: Aleksandar
  12. Pingback: church suits
  13. Pingback: informático
  14. Pingback: real estate agents
  15. Pingback: iraqi Colarts
  16. Pingback: Aplikasi klinik
  17. Pingback: Iraqi Engineer
  18. Pingback: DMPK ADME
  19. Pingback: iraqi geometry

Schreibe einen Kommentar